Drachen... Quentin & Julius

Drachen haben Mundgeruch


http://www.amazon.de/gp/product/3865917410?adid=0PJAT7F9QHGNZ16GQK4A&camp=2906&creative=19474&creativeASIN=3865917410&linkCode=as4&tag=dashonigk-21 


"Mein Leben ist im Eimer", sagt der 11-jährige Julius. "Aber so was von im Eimer!" Warum? Er soll seine Sommerferien bei Opa Ignatz in Bayern verbringen, wo es nichts Aufregenderes gibt außer einem Teich voller Entengrütze und Opas Gebissreiniger. Doch Julius ahnt noch nicht, wer ihm dort begegnen wird. Bald hat er einen besonderen Wunsch frei, der aber ganz anders in Erfüllung geht, als Julius geahnt hat...

Eine fantasievolle Geschichte über Freundschaft und Verlust und über den Glauben.





Drachen mögen keine Kekse


http://www.amazon.de/gp/product/3865914721?adid=0HSZV3K9Y7AW9Y3T16W1&camp=2906&creative=19474&creativeASIN=3865914721&linkCode=as4&tag=dashonigk-21


















Eigentlich könnte der Rest der Sommerferien ja richtig klasse werden, doch da taucht LCD auf, die Nerven- säge aus Julius’ Schule. Als dann auch noch eine unverschämt teure Uhr verschwindet und miese Verdächtigungen die Runde machen, ist es so weit: Julius und seine neuen Freunde müssen Detektiv spielen! Zum Glück werden sie von einem kleinen, stinkenden Drachen namens Quentin unterstützt. Wie gut, dass Julius fleißig Tagebuch geschrieben hat, auch wenn es von Quentin – aus welchen Gründen auch immer – mit einem Keks verwechselt und angeknabbert wurde …

Ein freches und witziges Buch voller Peinlichkeiten und Chaos. Und ein Buch über Vergebung, Freundschaft und den Glauben.

4 Kommentare:

  1. Liebe Frau Weiand, das haben Sie toll gemacht, dass Sie Ihren Kindheitstraum vom Schreiben wahr gemacht haben und uns damit nun so wunderbare Bücher zur Verfügung stellen!
    Julius und Quentin haben doch sicher noch viiiieeel mehr erlebt als Sie bisher zu Papier bringen konnten, stimmt's? Und da wir ziemlich neugierige Julius-Tagebuch-Leser sind, würde uns interessieren, ob es da wohl noch mehr Tagebücher geben wird.... ;o)
    Sie könnten dann direkt mit Band 4 starten, denn unsere 8jährige Tochter hat sich heute bereits selbst an das Schreiben des dritten Tagebuchs gemacht, da Julius und Quentin sie so sehr inspiriert haben.
    Vielen Dank dafür und bitte, bitte weiter so!
    Eine Fan-Familien aus dem verregneten Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Köhlers,

      ich muss sagen, dass mich das jetzt in arge Bedrängnis bringt...
      Band 3 ist bereits im Verlag und erscheint im Frühjahr 2015.

      Meinen Sie, es wäre möglich, dass die schreibwütige Tochter kurzerhand zu Band 4 umschwenkt?
      Da wäre ich echt erleichtert!

      Liebe Grüße und einen ganz dicken Gruß aus dem stürmischen Süden,
      Claudia Weiand

      Löschen
  2. Liebe Frau Weiand, die Jungs hier im Kinderheim fragen, wann der Band 4 raus kommt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh... von einem vierten Band bin ich derzeit noch weit entfernt... :)
    Dennoch liebe Grüße zurück!!!

    AntwortenLöschen