Sonntag, 4. Dezember 2016

(4) Sequence


SEQUENCE ist so eines der Spiele, das Enkel und Großeltern gut miteinander spielen können.Oder auch einfach nur Erwachsene unter einander. Gespielt wird in 2-3 Teams. Oder bloß zu zweit.
Es geht nicht schnell und wild zu, sondern eher gemächlich und überlegt. Man hat Zeit zu taktieren und die Lage zu checken.

Das Spiel ist Brett- und gleichzeitig Kartenspiel. Und eigentlich schon uralt.

Auf dem Spielbrett sind alle Karten eines Rommeespiels abgebildet.Die dazu passenden Karten gibt es auch. Sowie bunte Plastikchips. Für jede ausgespielte Karte, kann ein Chip auf die entsprechende Karte auf dem Spielfeld abgelegt werden.
Ziel des Spiels ist es, wie beim Bingo eine durchgehende Reihe von 5 Chips zu bilden. Und die Gegenseite versucht das natürlich zu verhindern und gleichzeitig selbst ihre 5er Reihe voll zu bekommen. Zum Glück gibt es Joker und die Buben, denn die mischen das Ganze nochmals ordentlich auf.

Schönes und kniffliges Spiel für Denker und Taktierer. Bluffen und vorrauschauend Planen ist auch nicht verkehrt! Da man in Teams spielen kann, können bis zu 12 Leute mittüfteln.
Spieldauer bis 25-40min

SEQUENCE

Karten- und Brettspiel
für 2-12 Spieler
ab 8 Jahren
c.a. 25-30 Euro
was für Tüftler und Denker

Keine Kommentare:

Kommentar posten