Sonntag, 11. Dezember 2016

(11) Push A Monster


http://amzn.to/2hcTLWr
Push a Monster (Schubs ein Monster) ist wieder was für die Jüngeren. Aber Erwachsene können durchaus mitspielen und sind ggf auch durch Wurstfinger und zu viel Taktiktamtam im Nachteil. Also ganz hervorragende Vorraussetzungen, um ein paar kurzweilige Spielrunden zu absolvieren!

Zu Spielbeginn muss man etwas Zeit einplanen, da leider die Spielchips noch beklebt werden müssen. Aber dann geht es los.
Auf einem kleinen unförmigen Hügel sitzen bereits ein paar Monster und warten nur darauf, dass noch ein paar Kumpels vorbeikommen. Reihum wird gewürfelt und der Spieler muss sein gewürfeltes Monster mithilfe einer kleine Schiebeplatte auf den Hügel neben einem anderen Monster platzieren. Das ist am Anfang kein Problem. Aber dann wird es ziemlich voll da oben. Und zwangsläufig wird irgendwann eines herunter fallen. Das ist ärgerlich, weil davon die Gegenspieler profitieren!

http://amzn.to/2hcTLWr
Geschicklichkeit und eine ruhige Hand sind gar nicht schlecht. Allerdings haben meine Nichten mich bereits gelehrt, dass man manchmal einfach beherzt reinschubsen muss und trotzdem nix runter purzelt.

Wirklich süß und gerade knifflig genug, um den Kleinen auch noch Spaß zu machen!

Push a Monster

Queen Games

Geschicklichkeitsspiel
ab 4 Jahren
2-4 Spieler
Spieldauer c.a. 8-10 min


Preis: c.a. 15 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar posten